Saisonabschluss der MTB – Jugend

Am Samstag, den 14. Oktober 2017 fand das letzte Rennen zur MTB Liga SaarPfalz im Rahmen des „Schmelzer Geländetages“ statt. Während der Vormittag den Cyclo-Cross Rennen reserviert war, gab es Nachmittags Mountainbike-Rennen in den Altersklassen U 5bis Senioren 4.
Dies nahmen wir zum Anlass, mit einigen unserer jugendlichen Fahrer wieder einmal Rennluft zu schnuppern. Während Elias Frehde schon ein „alter Rennhase“ ist, der seit letztem Jahr regelmäßig im MTB Cup aktiv ist, war es für Fiona und Christian Krämer dererste Einsatz in diesem Jahr. Alle 3 Teilnehmer konnten mit ihren Rennen durchaus zufrieden sein: Fiona behauptete sich in einem starken U13 w – Feld und kam als 4. ins Ziel.

Obwohl sie in der 2. von 3 Runden auf einem 4 km langen Kurs etwas schwächelte, konnte sie in der letzten Rund nochmals Kräfte mobilisieren und sicherte sich in einem spannenden Zweikampf ihren beachtlichen 4. Platz. Elias, der ebenfalls in der U13 startet, duellierte sich mit seinen „altbekannten“ Rivalen aus dem Cup. Doch genauso wie beiden Schulmeisterschaften konnte er auch am Samstag dieses private Duell gewinnen und sprintete vor seinen Verfolgern über die Ziellinie. Elias ist damit der 3. Platz in der Cup–Gesamtwertung sicher.
Viel schwerer hatte es Christian Krämer. Er musste bereits 4 Runden über den anstrengenden Parcours absolvieren und sah sich Konkurrenten ausgesetzt, gegen die er keine Chance hatte. Dennoch genoss er das Rennen und war sich am Ende sicher, dass es nicht das letzte gewesen ist. Alle 3 Starter des RV Schwalbe dürfen in der nächsten Saison noch in der gleichen Altersklasse wie in diesem Jahr starten, wodurch sich ihre Chancen auf vordere Plätze deutlich erhöhen.
Den Abschluss dieses aufregenden Tages verbrachten wir dann mit den Rennradfahrer gemeinsam vor der Schwalbenhalle bei leckeren „Renn-Würsten“ und erfrischenden Getränken. Dies war ein gelungener Saisonabschluss.

Wenn man sieht, mit welcher Begeisterung die Kleinsten schon beim Start sind, macht es alsBetreuer oder Zuschauer auch Spaß. Wir möchten all unsere Kids einladen, im nächsten Jahr auch einmal Rennluft zu schnuppern. Damit ihr all das gelernte aus den Trainings in fremden Gelände einsetzen könnt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Protected with IP Blacklist CloudIP Blacklist Cloud