Am Wochenende 1. bis 2. Juli unternahm der RV-Schwalbe eine zweitägige Vereinsfahrt nach Dahn, in die Jugendherberge Dahner Felsenland.
Leider meinte es der Wettergott am Samstag, den 1. Juli nicht so gut mit uns, so dass die geplante Anfahrt nach Dahn für die Rennradfahrer buchstäblich ins Wasser viel.
So plante man kurzentschlossen um und man fuhr gemeinsam mit der Wandergruppe nach Dahn und beteiligte sich an einer Wanderung auf die Burg Altdahn, wo man bei einer Burgführung Einblicke in das Leben früherer Jahrhunderte gewinnen konnte.
Dabei hatten wir das Glück, dass es hier tagsüber fast die ganze Zeit trocken blieb und nur die Temperaturen nicht zu einem Sommertag passten.
Eine weitere Gruppe unter der Führung von Jürgen Schmidt unternahm derweil mit den Mountainbikes eine Tour durch den Pfälzer Wald.
Gegen Abend trafen sich dann alle Teilnehmer, darunter auch Gäste aus Königschaffhausen am Kaiserstuhl , an der Jugendherberge und man verlebte einen sehr schönen Abend bei einem Grillbuffet und anschließend in fröhlicher Runde um das Lagerfeuer.
Am nächsten Morgen verabschiedeten sich alle voneinander.

 

Die Mountainbiker unternahmen noch eine Tour und die restlichen starteten mit den Autos wieder Richtung Heimat.
Alle waren sich einig, dass es trotz des nicht ganz so schönem Wetters, ein schönes Wochenende mit viel Spaß war.

 

Horst Schneider
Organisationsleiter
RV-Schwalbe Eppelborn


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Protected with IP Blacklist CloudIP Blacklist Cloud

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.