Am vergangenen Samstag, den 14. April, fand das traditionelle Anfahren in die neue Radsaison statt.

Bei nahezu perfektem Wetter wurden nach der Begrüßung durch den Organisationsleiter Horst Schneider, verschiedene Strecken von fast 50 Teilnehmern mit dem Mountainbike oder Rennrad in Angriff genommen, darunter auch vielen Gastfahrern, die bei dieser Veranstaltung immer recht herzlich willkommen sind.

Gestartet wurde von der Schwalbenhalle in jeweils zwei Mountainbike- und mehreren  Rennradgruppen, wobei etliche Kilometer durchs Saarland absolviert wurden.

Anschließend trafen sich alle Beteiligten an der Schwalbenhalle, wo der Tag bei Grillwürstchen und gekühlten Getränken, bei sonnigem und angenehmen warmen Wetter, seinen Abschluss fand.

 

 

Der Vorstand bedankt sich für die rege Teilnahme und wünscht allen Radlern eine schöne und unfallfreie Saison.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Protected with IP Blacklist CloudIP Blacklist Cloud

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.