Am 17. Juni veranstaltete der RV-Schwalbe in Zusammenarbeit mit der
Gemeinde Eppelborn, bei idealem Fahrradwetter, die traditionelle Illtalpedal.
Zahlreiche Teilnehmer fanden sich zum Start am Busbahnhof neben dem
Hellbergbad ein und begaben sich nach der Begrüßung durch die
Bürgermeisterin Birgit Müller-Closset und dem Organisationsleiter Horst
Schneider vom RV-Schwalbe auf die 12 km lange Strecke.
Geführt und begleitet durch einige Mitglieder von der Mountainbike Abteilung
und dem Ortsverband des DRK-Eppelborn, führte die Strecke hauptsächlich
abseits der Hauptverkehrsstraße rund um Eppelborn mit Ziel an der
Schwalbenhalle.
Hier konnten sich alle Teilnehmer, vom Helferteam der Schwalben, bei
gekühlten Getränke, Grillwürstchen, Kaffee und Kuchen wieder stärken.
Ein besonderer Dank gilt dem DRK Ortsverein für die Begleitung und der
Sparkasse für die freundliche Unterstützung, ohne die es nicht möglich wäre,
diese Veranstaltung durchzuführen.
Zum gleichen Zeitpunkt starteten knapp 180 Rennradfahrer im Rahmen der RTF
(Radtourenfahrt) von der Schwalbenhalle.
Ausgeschildert hatten etliche Vereinsmitglieder insgesamt 4 Strecken zwischen
40 und 156 km.
An insgesamt 5 Kontroll.- u. Verpflegungsstellen wurden die Teilnehmer mit
Speisen und Getränken versorgt.
Dabei ein großes Dankeschön an die Fa. Juchem, die uns dieses Jahr mit einigen
sehr leckeren Kuchen unterstützte und die von den Radfahrern mit großem
Genuss angenommen wurden.
Das Vorstandsteam bedankt sich bei allen Helfern für die zahlreiche
Unterstützung.

Horst Schneider
Organisationsleiter
RV-Schwalbe Eppelborn


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Protected with IP Blacklist CloudIP Blacklist Cloud

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.