Beim Kirmesrennen in Hirzweiler am 11. August 2018 waren Lea Pittner, weiblich U 7 und Elias Frede, männlich U 13 am Start. Lea fuhr ein kontrolliertes Rennen und wurde zum wiederholten Mal 1. in ihrer Altersklasse bei insgesamt 21 Teilnehmern bei der U7. Das Rennen dauerte für sie ca. 5 Minuten.
Die Teilnehmer der U 13 hatten im Vorfeld des Rennens einen Geschicklichkeitsparcours zu absolvieren, aus dem sich die Startaufstellung für das Rennen ergab. Elias erreichte hier 9 von 10 Punkten und durfte aus der 2. Reihe starten. Dabei handelte es sich um einen sogenannten „Jagdstart“, bei dem die Teilnehmer 5 Sekunden Zeitversetzt starteten. Die Renndauer betrug ca. 20 Minuten.
Elias überquerte die Ziellinie als Gesamtzweiter.

Beim Rennen im Zauberwald Birkenfeld am 18. August 2018 nahmen wieder Elias und Lea teil.
Nach dem Start in Reihe 3 fand ein toller Zweikampf zwischen Lea und ihrer Konkurrentin Merle (Grüne Hölle Freisen) statt. Lea setzte sich beim Anstieg in der 3. und vorletzten Runde durch und wurde 1. Das Rennen ging über 4 Runden à 400m. Beide Mädels zeigten den Jungs, dass sie auch mit der männlichen Konkurrenz mithalten können. Lea wäre im Gesamten 2. geworden.
Elias musste wieder zuerst einen Geschicklichkeitsparcours absolvieren, bei dem er dieses Mal die volle Punktzahl erreichte. Leider hatte er beim Rennen einen technischen Defekt und musste aufgeben.


Du hast auch Spaß am Mountainbikefahren? Dann komm doch zu uns. Alle Infos zum Mountainbiketraining und zum RV Schwalbe findest du HIER.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Protected with IP Blacklist CloudIP Blacklist Cloud

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.