Am 21.09.2019 fand bei RSV Adler Lockweiler-Krettnich ein weiteres Rennen der MTB Liga Saar-Pfalz statt. Am Start waren wieder 3 unserer Mountainbikeschwalben Lea, Elias und Marc. Lea griff in der U9 als erste Schwalbe in das Renngeschehen ein, sie konnte das Startduell gegen Franziska Bartsch für sich entscheiden, sie fuhr dann in den 7 Runden einen Vorsprung von einer Runde heraus und belohnte sich mit Ihrem 6 Saisonsieg. Dann folgte ihr Bruder Marc in der U13, er bestätigte seine gute Form des vergangen Wochenendes aus der grünen Hölle und erkämpfte sich einen ganz tollen 5. Platz. Dann folgte noch Elias Frehde in der U15, er erkämpfte sich am Start die Führung, baute diese immer weiter aus. Trotz Sturz bei einer Überrundung in der vorletzten Runde konnte Elias einen Start Ziel Sieg feiern. Was dann auch noch den vorzeitigen Gewinn der Saar-Pfalz Liga bedeutete.

Gratulation und Dank an unsere 3 Wettkämpfer ihr repräsentiert unseren Verein und den Gesamten Radsport so toll und zeigt was man mit Fleiß und Training erreichen kann.

Lea auf Platz 1 und Ihrem 6. Saisonsieg
Marc in Aktion und einem insgesamt tollen 5. Platz
Elias Frehde auf dem Podium mit dem vorzeitigen Gewinn der Saar-Pfalz Liga

Unseren beiden Wettkämpfern Elias und Marc die im Rahmen des Gladiatorrace in Perl um die Schulmeisterschaft fahren wünschen wir viel Glück und bleibt dem Motto: “Wer später bremst ist länger schnell“ treu. Dann wird es auch in Perl ein starkes Ergebnis.

Kategorien: Mountainbike

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Protected with IP Blacklist CloudIP Blacklist Cloud

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.