Im Juli herrscht Crunchtime im Schwarzwälder MTB Cup, denn gleich 3 Rennen stehen auf
dem Plan. Den Auftakt machte am 10.07.2022 das Rennen in Münstertal. Start des Rennens
war 10.30 Uhr am Sportplatz in Obermünstertal. Das bedeutet, Abreise nach Münstertal in
Eppelborn 06.00 Uhr am frühen Morgen. Dann beginnt die mittlerweile eingespielte
Prozedur:

  • Anmelden und Startnummer montieren
  • Streckenbesichtigung
  • Warmfahren
  • Startaufstellung
  • Start

Lea Pittner startet aus der 2. Reihe als 5. ins Rennen. Ein durchwachsener Start zwang Lea
wieder zu einer tollen Aufholjagd. Nach der Startrunde lag Sie auf Rang 5, direkt am
Hinterrad von Emely Schumacher. Nach dem Pumptrack konnte Lea überholen und jagte die
Spitze, die dann natürlich schon einen gewaltigen Abstand zwischen sich und Lea
herausfahren konnte. Nichts desto trotz, das Rennen dauert halt 3 Runden, Lea konnte dann
das Tempo erhöhen und fuhr die Lücke zur 3. Platzierten Antonia Bohn immer weiter zu.
Diesmal überholte Lea nicht kopflos, blieb bis zum Anstieg hinter Antonia, dann innen vorbei
in den Berg, Lea entschied das Duell am Anstieg für sich, stürzte dann aber kurz vor der
Abfahrt. So war war die Lücke leider wieder geschlossen. Dann die letzte Runde, diesmal in
umgekehrter Reihenfolge, Lea auf Platz 3 und am Hinterrad Antonia. Am nächsten Anstieg
erhöhte Lea das Tempo, es reichte jedoch nicht aus, eine Lücke zu reißen. Rad an Rad ging es
durch den Pumptrack, hier konnte Lea allerdings eine 3m große Lücke reißen. Weiter geht es
über die Gerade, Antonia kommt wieder näher, doch am letzten Berg vor der Zieleinfahrt fiel
dann die Entscheidung. Lea konnte das Tempo am Anstieg hoch halten und Antonia musste
der Hatz jetzt Tribut zollen. So fuhr Lea dann den nächsten Podest Platz des Schwarzwälder
MTB Cups ein. Gratulation Lea weiter so.

Kategorien: Mountainbike

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Protected with IP Blacklist CloudIP Blacklist Cloud

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.