Wieder einmal konnte sich unser Verein in der Fremde gut präsentieren, diesmal ging es 2 Tage zum Bikefestival nach Birkenfeld, wo der Verein die Radpiraten ihre Rennveranstaltung bei fast gutem Wetter durchführte.

Samstag 17.08.2019
Am Nachmittag startete Elias Frehde im Slalom- und Technikparcours in der Altersklasse U 15. Er konnte sich dort den 7. Startplatz für das Hauptrennen am Sonntag erkämpfen.

Sonntag 18.08.1019
Sonntagmorgen Technikparcours U 9, am Start unsere jüngste Lea Pittner, Lea schaffte den sehr anspruchsvollen Parcours mit Null Fehlern, musste sich dann wegen ihrer schlechteren Zeit der Konkurrentin Franziska Bartsch aus Badneuenahr-Ahrweiler geschlagen geben. Es ist auch noch zu erwähnen das die beiden Mädels die einzigen Mädels waren die den Parcours mit 0 Fehlern schafften. Gratulation an beide!

Dann folgte der Jagdstart im Hauptrennen der U15, Elias wartete nach Panne in der Zeitnahme 17 Sekunden bis er die Verfolgung aufnehmen konnte. Doch er steckte nicht auf und kämpfte sich bis auf Rang 2 vor, musste sich nur noch Maurice Bettenhaus aus Daaden geschlagen geben und sicherte sich Rang vier im Gesamtklassement. Tolle Aufholjagd Elias, mach weiter so!

Dann folgte noch das Rennen der U 9, Lea startete vom 2. Startplatz und konnte sich im Rennen noch bis auf 2 Sekunden an Emilia Ortlieb aus Haslach im Schwarzwald herankämpfen und landete auf dem 2. Platz. Durch diesen 2. Platz konnte Lea die Gesamtwertung des Zauberwaldrennens für sich entscheiden.

Wir laden auch andere Kinder ein an den Events und an unserem Training teilzunehmen sprecht uns an, Training jeden Donnerstag 16.30 an der Grillhütte Steinhügel.

Bis dahin: Wer später Bremst ist länger schnell.

Kategorien: Mountainbike

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Protected with IP Blacklist CloudIP Blacklist Cloud

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.