Am Samstag den 04.09.2021 war die Sommerpause endlich vorbei, der vorletzte Lauf des SCHWARZWÄLDER-MTB-Cup konnte in Urach starten. Um zum Start um 10.40 Uhr pünktlich anzukommen, begann am Samstag um 05.00 Uhr die Anreise nach Urach im Hochschwarzwald. Endlich angekommen begann die üblich Prozedur Startnummer und Transponder abholen und die Strecke erkunden. Fazit der Strecke: Steil aber G… und zur Überraschung trocken. Also steht dem Rennen nichts im Weg.

Dann der Start der U11 Schüler was auch das Signal für Lea war jetzt mit dem Warmfahren zu beginnen. Dann zum ersten Mal auf der freien Rolle. 11.30 Uhr Startaufstellung U11 Schülerinnen Lea Pittner startet in der ersten Reihe. Dann der Startschuss, los geht’s in die 1. Runde, Lea startete gut und war nach dem ersten Anstieg in der Verfolgergruppe mit 3 anderen Mädchen platziert. Dann das erste Stück aus dem Wald, dort musste Lea die Gruppe ziehen lassen. Nach der 1.Runde  20m Rückstand. Zum 2. mal den Anstieg hoch, Lea auf Rang 5 liegend konnte dann das Loch am Berg zufahren, musste dann aber auf der geraden Wiese wieder abreißen lassen, dann über die Hindernisse (Treppenstufen und Rampe im Hang) Lea kommt wieder ran. Jetzt die Abfahrt steil und kurvig geht es ins Tal hinunter, Lea witterte die Chance noch Plätze gut zu machen, sie fuhr mit hohem Risiko in die Abfahrt holte auf und zog an Marlene Bilger aus Albstadt vorbei. Auf die drittplatzierte konnte Lea noch heranfahren aber für das Treppchen reichte es leider nicht mehr. Aber ein toller 4. Platz und in der Gesamtwertung den 3. Rang verteidigt.

Lea nach dem Rennen in Urach

Gratulation!

Im letzten Rennen in Neustadt noch einmal alles geben um den 3. Gesamtrang zu verteidigen. Also dann am 25.09.2021 heißt es um 17.40 Uhr in Ganz Eppelborn Daumen drücken wenn Lea auf der Strecke ist.

Am Wochenende wünschen wir allen Wettkämpfern des RV Schwalbe Glück und gutes Gelingen. Elias Frehde startet in Gedern (Hessen) bei der Bundesnachwuchssichtung , Lea Pittner startet mit Wilhelm Lasse und Felix Werth in der grünen Hölle in Freisen. Lasse und Felix fahren dort ihr 1. Rennen.

Training wie gewohnt Mittwoch 17.30 Uhr an der schönen Aussicht.

Kategorien: Mountainbike

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Protected with IP Blacklist CloudIP Blacklist Cloud

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.