Nach über 1 ½ Jahren Wettkampfpause ging es auch für uns letzten Sonntag endlich wieder los. Nachdem wir bereits vor den Sommerferien wieder langsam ins Training eingestiegen sind, stand vergangenen Sonntag das erste Turnier an.

Dabei fand in Altenkessel zunächst der Bambi-Cup statt. Bei diesem Wettkampf dürfen nur Sportler starten, die zuvor noch nie an einem Turnier teilgenommen haben. Insgesamt sind hier am Sonntag 5 neue Sportler an den Start gegangen.

Für den RV Schwalbe Eppelborn waren das nach langem Hinfiebern auf den ersten Wettkampf Sophie Paulus und Hannah Sophie Steinmetz. Beide Sportlerinnen zeigten trotz Nervosität eine super Leistung und landeten auf dem Treppchen. Sophie Paulus erreichte von 23,40 aufgestellten Punkten 18,82 und erreichte einen tollen 2. Platz. Hannah Sophie Steinmetz landete mit 18,20 von 18,50 aufgestellten Punkten knapp dahinter auf Rang 3.

Herzlichen Glückwunsch zu euren Ergebnissen! Das habt ihr super gemacht!

Im Anschluss an den Bambi-Cup fand das 4. Lothar-Backes-Gedächtnisturnier statt. Hier startete für den RV Schwalbe Eppelborn Joel André bei den 1 er Schüler U15 und erreichte von 27,00 aufgestellten Punkten 24,13 Punkte. Für das erste Turnier nach einer langen Pause auch eine super Leistung!

Alle drei Sportler nach dem Wettkampf

Kategorien: Kunstrad

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Protected with IP Blacklist CloudIP Blacklist Cloud

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.